08 Februar 2006

Die Raupe auf dem Berg


Der Bayerische Rundfunk hat seit geraumer Zeit eine neue Kampagne in den Straßen hängen. Und irgendwie habe ich bisher noch nicht rausgefunden, was mir der BR=Bayerisches Fernsehen (häh?) wirklich sagen will.
Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein blauer Würfel, der anscheinend eine vereinfachte 3-D Version des Logos sein soll und als Key-Visual dient. Das ganze erinnert mich auch stark an die aktuelle Kampagne der Deutschen Bank, die ihr Logo auch überdimensional in die Realität verfrachtet haben. Ich vermute um mehr Kundennähe zu suggerieren.
Aber zurück zum BR. Eine Schneeraupe fährt mit dem blauen BR-Key-Visual-Würfel huckepack auf einem Berg herum. Dazu die immergleiche Headline: Die Welt aus Bayern.
Was will und diese Anzeige sagen? Die Welt aus Bayern WAS? Die Welt aus Bayern sehen/hören/schaffen?
Der Bayerische Rundfunk kommt in seinem Programm doch sonst auch nicht so kryptisch daher. Warum dann eine bis zur Unverständlichkeit verschlüsselte Werbekampagne?

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Wirklich unglaublich, was der BR aus unseren GEZ-Geldern alles so macht.