19 Februar 2006

Hans Mier




In meinem Stadtteil gibt es eine ganze Reihe merkwürdiger Geschäfte. Eins davon ist der Laden von Hans Miers. Der Laden sieht aus, als ob er in den 60ern stecken geblieben ist. Merkwürdige Strickpullover und geblümte Kittel. Und ich habe noch nie jemanden in diesem Laden gesehen. Wobei ich auch nicht weiß, ob er überhaupt jemals aufmacht. Vielleicht ist Hans Miers schon seit Jahren tot und wurde nur nicht gefunden, weil er a)tens keine Angehörigen hat und b)tens alle Rechnungen per Überweisungsauftrag bezahlt. Was wiederum heißen würde, dass man mit Kitteln in den 60er ein Vermögen machen konnte.

Keine Kommentare: