16 Februar 2006

Marketing in Flammen

Wer nicht lesen will, kann seit geraumer Zeit auch Bücher hören. Kann man dann eigentlich sagen, dass man es gelesen hat oder werden wir in Zukunft sagen: "Ich habe das Buch gehört"?
Und durch das hören von Blogs in Form von Podcasts (in diesem Fall across the sound) bin ich auf ein ganz interessantes kostenloses Hörbuch von Greg Stielstra gestoßen: Pyro Marketing nennt er seinen angeblich völlig neuen Ansatz im Marketing. Seine neue Methode oder besser Denkweise erscheint mir irgendwie eine Mischung aus Malcom Gladwells Tipping Point und Joseph Jaffes Life after the 30 second Spot. So richtig neu ist es also irgendwie nicht. Trotzdem kann ich den kostenlosen Download (Registrierung erforderlich) empfehlen. Nicht etwa weger revolutionärer neuer Ansätze, sondern weil Greg Stielstra sehr detailliert über die Entwicklung des Konsums, Brandings und Marketings berichtet. Also mehr was für Geschichtsinteressierte als für Tool-Fetischisten.

Keine Kommentare: