07 März 2006

Der Wert der Marke

Gestern habe ich einen interessanten Bereicht über Markenfälschungen im NDR/WDR/BR? gesehen. Dort wurde berichtet, dass mit gefälschten Markenartikeln mittlerweile mehr Geld umgesetzt wird als mit dem Drogenhandel. Laut Wirtschaftswoche werden jährlich 500 Mrd. Euro mit Markenfälschungen umgesetzt. Das sind immerhin 10% des Welthandels. Einerseits könnte man jetzt natürlich sagen, dass Geiz doch irgendwie geil scheint. Allerdings zeigt mir diese Entwicklung auch, dass Marken in unserer geselslchaft eine wichtigere Rolle als jemals zuvor haben. Warum sonst solten soviele Menschen tatsächlich gefälschte Markenprodukte kaufen.

Keine Kommentare: