22 März 2006

Gaming mal anders: Mine 2

Manchmal glaube ich, dass die Leute, die eigentlich garnicht kreativ sein müssen (wie z.B. Werber) immer noch am kreativsten sind. Wenn man sich einfach mal anschaut, was für verrückte Ideen auf Youtube oder Google Video gepostet werden, dann könnte so manch einem Profi-Kreativen Angst und Bange werden. Und wenn man sich dann noch überlegt wie oft solche Videos auch noch runtergeladen oder per email verschickt werden, sollten sich die Mediaplaner vielleicht auch mal Gedanken über ihre Arbeit machen.
Der 18 jährige Schwede mit dem Nickname Noken hat (noch) nichts mit Werbung am Hut, ist aber extrem kreativ. Er benutzt sein (und mein) Lieblingscomputerspiel, um einfach kleine Kurzfilme und Gags zu filmen. Er war z.B. auch verantwortlich für den Spoof des Sony Bravia Spots der ja eigentlich als Trailer für sein neues Video Mine 2 diente. Diesmal mit hochkarätiger Gastauftritten von Pamela Anderson und "Mec"Gyver. Downloaden kann man sich den Film übrigens hier: Mine 2 Download.
Den Vorgänger zu Mine 2 gibt es übrigens hier: Mine

Keine Kommentare: