27 Oktober 2006

Werbeblogger Podcast#9: Blogs und Unternehmen

Diese Woche war Patrick zusammen mit seinem Kollegen Tilman Behrend in München auf der Systems. Eine gute Gelegenheit sich endlich mal persönlich kennenzulernen und natürlich einen neuen Podcast aufzunehmen. Diesmal fragt uns Tilman als Blogneuling über Blogs aus.

00:00 Intro: Prost

01:10 Podcast im Cafe Mondial in München, weil Patrick und Tilman auf der Systems in München waren

Links: contenserv

03:20 Tilman fängt an uns über Blogs auszufragen. Wozu brauchen Unternehmen den eigentlich Blogs und welchen Return on Investment könnte das bringen?

07:10 Sind Blogs einfach nur die ehrlichere form der Kommunikation?

11:30 Taugt ein Blog für eine Produktneueinführung

Links: trnd, Opel im Blogger Test

14:40 Mundpropaganda in Blogs

17:00 Where is the money? Erfolgsmessung bei Blogs.

19:20 Blogs als interessantes Marktforschungstool

21:30 Blogs sind (vielleicht) nicht unbedingt für alles gut

24:10 Marken gehören dem Konsumenten und die Angst der Unternehmen vor dem Kontrollverlust

28:10 Die Systematisierung der Kaufempfehlung

28:54 Das Bier wird gebracht

29:17 Patrick spricht über die Meinungsmacht der Blogs

31:00 Produktentwicklung mit Blogs

Links: fischer fixing Blog

35:27 Patrick hat eine Idee: Product on demand oder auch customization

Links: The Long Tail, Ford Edsel, Nike ID, M&Ms

42:30 Just let go!

45:20 Geographische Reichweite von Blogs

Links: Esperanto

48:10 Wie Marcus Brown für Peschke Druck neue Absatzmärkte sucht

50:20 Tilman erzählt über seine ersten Erfahrungen mit Blogs

52:18 Was wir durchs bloggen lernen können

55:30 Männer oder Frauen: Wer bloggt besser?

59:55 Fazit: Wir konnten kein Business Modell entwickeln. Aber vielleicht ja jemand eine Idee für eine ROI Blog Formel.

Download

Keine Kommentare: