26 Oktober 2006

Zellerneuerung

München ist ja bekanntlich eine schöne Stadt. Also der Architektur halber meine ich. Und da legendie Münchner ja bekanntlich auch Wert drauf. Nach dem 2. Weltkrieg haben sie München ja zum großen Teil wieder so aufgebaut, wie es vor dem krieg ausgesehen hat. Da wurden keine Kosten und Mühen gescheut.
Und wenn mal eine Häuserfassade renoviert wird, wie z.B. hier am Stachus, dann wird das Gerüst gleich mit einem Abbild der dahinterliegenden Fassade versehen.

Manchmal sieht man ja auch Werbung an diesen Gerüsten. Und in diesem Fall sogar sehr passende. Nivea hat nämlich anscheinend eine neue Creme zur Zellerneuerung. Also wahrscheinlich ist das sowas wie Anti-Faltencreme nur moderner ausgedrückt. Schöne Idee.

1 Kommentar:

Pappenträger hat gesagt…

Ist mir auch schon sehr positiv aufgefallen. Klasse Idee. Könnte fast unter Kunst laufen. Und mal deutlich besser als diese sonstigen Alibi-Fassadenverkleidungen, wo dann einfach ein Megaposter aus der laufenden Kampagne draufgepappt wird.