29 November 2006

...

Ich glaube ich bin einer Verschwörung auf der Spur. Welches Ziel die deutschen Werbetexter verfolgen weiß ich noch nicht, aber ihr Vorgehen ist offensichtlich. Überall werden Punkte gemacht. Und zwar drei.
Es fing an mit dem Perfect Draft Zapfsystem: Frisch. Gezapft. Zuhause.
Kurz darauf folgte McDonalds mit einer Unternehmenskampagne: Offen.Fair.Verlässlich.
Gestern dann die Meldung über den neuen Claim von Debitel: Passt. Einfach. Alles.
Und in der Sondersendung zum CDU Parteitag in Dresden. Auf und über dem Rednerpult von Bundeskanzlerin Angela Merkel prangt in großen Lettern: Deutschland. Erfolgreich. Machen.

Ist. Das. Zufall?

Kommentare:

Marcus Brown hat gesagt…

glaube.ich.nicht.

Anonym hat gesagt…

arbeit.macht.frei - da sind die naziilluminati am werk

Armin hat gesagt…

Gut beobachtet! Der Dreier-Rhythmus ist ja ein klassisches und gern genutzes Stilmittel. Nicht nur beim Texten, auch in Kunst und Design. "Alles.Einfach. Neu." heißt der neue Claim von Ebay Express, dabei ist diese Art zu schreiben ein eher alter Hut. Trotzdem hast du natürlich Recht: In dieser aktuell gesehenen Häufigkeit ein eher ungewöhnliches Phänomen. Wir werden es mal weiter beobachten.