18 November 2006

Werbeblogger Podcast #11: Marketeasing

Ein neuer Werbeblogger Podcast. Diesmal unterhalten Patrick und ich uns mit Bernd Röthlingshöfer über sein Buch Marketeasing. Aber eigentlich unterhalten wir uns über den Tod oder zumindest das Sterben der klassischen Werbung.

Playlist:

00:00 Intro

00:45 Unser Interviewpartner heute: Bernd Rötlingshöfer. Unser Thema heute: Stirbt die klassische Werbung?

01:30 Bernd stellt sich und sein Buch Marketeasing erstmal vor

03:50 Ist klassische Werbung jetzt schon tot oder noch zu retten? Und was ist eigentlich klassische Werbung?

05:50 Die Sache mit dem Rückkanal

07:50 Der Dialog mit dem Kunden. Nicht immer gewollt?

08:30 Lebt der TV Spot im Internet weiter?

11:35 Consumer generated Advertising. Wollen Konsumenten vielleicht andere Werbung?

13:09 Pull Effekte der Werbung. Aber fehlt da nicht die Aufmerksamkeit?

16:00 Beziehungen sind wichtig, aber in allen Produktbereichen?

19:20 Tims Discount Experiment noch mal

21:40 Wer auch immer den Klopapierblog registriert: Bitte bei uns melden!

22:10 Die Angst der Unternehmen vor dem Dialog mit dem Konsumten.

24:30 Co-Creation. Zusammenarbeit mit dem Konsumenten.

27:40 Auch Unternehmensstrukturen müssen sich ändern

30:30 Der Ansatz der Buena la Vista AG: ganzheitliche Kommunikationsberatung

34:00 Unternehmen müssen umdenken und ihre Kommunikation anziehender gestalten

35:10 Die Messbarkeit und wie werden Agenturen eigentlich bezahlt?

39:50 Image als Nährboden für Mundpropaganda

43:10 Die Telekom und die Kundenzufriedenheit

44:30 Weiterempfehlung als Kennzahl für den Unternehmenserfolg

48:10 Gelungenes Marketeasing

50:10 Warum macht ebay jetzt eigentlich klassische Werbung?

54:00 Die richtige Dosierung der klassischen Werbung

56:30 Intention Economy zwingt Unternehmen umzudenken

59:40 Die Medien haben sich geändert, nun muss sich die Werbung ändern.

1:02:10 Ein ziemlich einhelliger Abschluss

Download

Keine Kommentare: