15 Januar 2007

Und Wieden wieder

In unserem Sylvester Podcast habe ich Wieden & Kennedy zur Agentur des jahres gewählt, weil Sie 2006 einfach unglaublich viele richtig richtig gute Kampagnen gemacht haben. Honda, Nike, Coca Cola um nur mal die bekanntesten zu nennen.
Und kaum beginnt 2007 gibt´s schon den nächsten Hammer von ihnen. Old Spice. Kennt das noch jemand? Das war mal ein richtig populäres Aftershave. So wie Davidoff Coolwater oder Irisch Moos. Das war zu Zeiten als Axe noch Frauen provoziert hat. Aber heute interessiert Old Spice doch eigentlich keinen mehr.
Doch das könnte sich mit dieser Kampagne ändern. Im Gegensatz zu Axe, die heutzutage pickelige Teenager zu Frauenhelden mutieren lassen, setzt Old Spice ganz souverän auf die Erfahrung eines gestandenen Mannes. Allerdings Axe kompatibel mit einem Augenzwinkern. Hier der neue Spot mit dem durch wirklich schlechte B-Movies bekanntgewordenen Schauspieler Bruce Campbell.

Das hat doch wirklich klasse. Wer will denn da noch Teenager sein? Sehr schön finde ich übrigens wie Wieden & Kennedy auch auf so kleine Details wie die klassische Old Spice Musik neu interpretiert haben. Vergleicht die mal mit dem Spot aus den 60er Jahren.

Und es wird noch besser. Auf der Website www.experienceoldspice.com kann man mittels des P&G Expertitrons 800 anhand von 50 Fragen testen, ob man wirklich schon ein Mann ist. Ich hatte 82% der Fragen richtig beantwortet und liege damit gut über dem durchschnitt von 74%. Laut Old Spice bin ich ein "almost experienced man".

Und für alle die noch nicht ganz so erfahren sind, hat Old Spice eine Trainigsseite eingerichtet.

Keine Kommentare: