06 Juni 2007

Einfach überlegen

Das iPhone kommt endlich. Zumindest in den USa ist es ab dem 29. Juni erhältlich. Wahrscheinlich wurde noch nie seit Einführung des Mobiltelefons soviel Wind um ein Handy gemacht. Es ist wirklich schon irre wie sehr Apple die Leute in seinen Bann zieht, wenn man sich nur mal anschaut wieviel Videos auf YouTube zum Stichwort iPhone zu finden sind. Keynotepräsentation, Analysen aus zusammengekratztem Videomaterial, eigene Werbespots.
Die drei Werbespots hat Patrick ja schon vorgestellt. Trotzdem gefallen mir die drei Spots so gut, dass ich sie auch nochmal verlinken möchte. Auch wenn viele es als langweilige Produktpräsentation abtun, so finde ich doch, dass gerade darin die Genialität der Idee verborgen liegt. Gut vielleicht ist es keine gedankliche Höchstleistung die Einfachheit der Produkte als Kern der Marke Apple zu definieren. Aber man muss das eben auch umsetzen. Genau das hat Apple getan. Und zwar so, dass ein Telefon, dass eigentlich technisch nicht mehr oder weniger kann, als Geräte der Konkurrenz, plötzlich technisch völlig überlegen erscheint. Deswegen Vorhang auf für technische Überlegenheit durch Einfachheit.




Keine Kommentare: