25 Juli 2007

Bye Bye Heye

Heute war mein letzter Tag bei Heye. Ein sehr merkwürdiges Gefühl morgens aufzustehen und zu wissen, dass man nun definitiv zum letzten Mal den gewohnten Weg in die Agentur fährt. Wobei ich heute mit der S-Bahn gefahren bin, weil gestern noch die Abschiedsparty war und ich mein Auto lieber stehengelassen habe.

Ein letztes Mal in Unterhaching ausgestiegen.

Große Ankündigung der Abschiedsparty.

Eisgekühltes Augustiner Bier. Ab nächster Woche gibt´s dann wohl eher wieder Astra.

Web Zwei Null Music: Live DJ aus San Francisco via Stickam. Und sogar chatten konnte man mit den DJs.

Die Partygäste in unserem Planning Aquarium.

Und ein letzter durchaus wehmütiger Blick zurück auf die Agentur als ich mich heute um kurz vor vier auf nach Hause gemacht habe, um die letzten Schränke zu zerlegen. Morgen kommt der Umzugswagen.

Kommentare:

Özgiye hat gesagt…

Bye Bye Tim,

wir werden dich vermissen! Aber zum Glück gibt es Web 2.0 und so werden wir immer wieder von dir hören.

Michael hat gesagt…

Na dann alles Gute für die Zeit in Hamburg.
Werd versuchen die Abschiedstränen vom Glas des Planning-Aquariums mit ner Menge positivem Spirit wieder wegzuwischen ;0)

Am Ende des Tages: Ziehvater zieht Leine hat gesagt…

[...]Tim ist weg. Der haut einfach so ab - die Sau. Und mir fällt es schwer die richtigen Worte zu finden für denjenigen, der mir diesen ganzen Mist hier eingebrockt hat. Vielleicht hätte ich sowas ähnliches über ihn sagen sollen, wie Bono von U2 es ab und an tut, wenn er Drummer Larry Mullen Jr. vorstellt: "This is the man who gave us our first job" -[...]

Seb hat gesagt…

Tschüss München, willkommen in der richtigeren Stadt (ich hoffe Marcus liest das nicht). Auch wenn es nur zwei Wochen sind, die wir noch zusammen hier sind. Freu mich auf ein Bier.

Tim hat gesagt…

Danke für die Abschieds- und Willkommensgrüße. Bier immer gerne mit allen :)