02 Juli 2007

Werbekongress aber leider kein Web 2.0

Ich habe gerade ein kurzes Video vom Werbekongress 2007 zusamengebaut. Nix dolles. ich poste es, sobald ich von Martin das OK habe seinen Advertising Superstar Song zu verwenden.
Aus reiner Neugier habe ich mal bei YouTube und flickr nach Videos und Bilder gesucht. Und leider nix gefunden. Ein Promotion Video für den diesjährigen Werbekongress und ein paar Bilder von einem vorherigen. Auch bei Technorati sieht´s ziemlich mau aus.
Dabei habe ich doch so viele Leute mit Kameras rumlaufen sehen. Warum postet den niemand? Wenn ich Student wäre und tatsächlich in die Werbung wollte (und ich geh mal davon aus, dass diejenigen die da waren da schon irgendwie Interesse dran haben), dann würde ich doch alles daran setzen zu dokumentieren, was ich so gemacht habe und vor allem, dass ich mich mit diesem komischen Web 2.0 auch irgendwie auskenne.

Kommentare:

Michael hat gesagt…

Auf den genannten Plattformen sieht´s tatsächlich mau aus. Aber eine bekannte Plattform hast du vergessen: StudiVZ!

Die Studenten posten ihre Bilder dort alle in ihren StudiVZ Profilen als Fotoalben. Ist schließlich auch der einfachste Weg seinen Freunden einen Eindruck von dem Wochenende zu geben.

Aber warum auch so wenig in den Blogs steht?!? Meine Vermutung ist tatsächlich, dass nur wenige Werbe-Studenten tatsächlich einen Blog betreiben.

Tim hat gesagt…

Ok, aber StudiVZ ist jetzt nicht wirklich eine Content Plattform. Eher Social Network mit Content Features. Es gibt sicherlich Fotos, die will man nur mit Freunden teilen. Aber die Dinger vom Werbekongress kann man doch echt mal für alle ins Netz stellen.
Wenn ich eine Bewerbung auf den Tisch kriegen würde, wo drin steht, dass der oder die beim Werbekongress war, dann würde ich da doch mal nach googeln und schauen, was er da so gelernt hat.

Michael hat gesagt…

OK, zumindest ich hol ein umfangreiches Posting nach. Aber zuerst muss mein Blog noch wiederbelebt werden mit einem Posting zum Verhältnis von Weblogs zu klassischem Journalismus und einem Radweg-Werbeclip, an dem ich momentan drehe.

Michael hat gesagt…

Für alle Nachwuchsler: In der FAZ ist am Samstag ein Halb-Seiter zum Kongress und zum Werbenachwuchs generell erschienen. Nachzulesen unter http://berufundchance.fazjob.net/s/Rub1A09F6EF89FE4FD19B3755342A3F509A/Doc~E20A842A15CB24E5DBCD0817F63101BBD~ATpl~Ecommon~Scontent.html