12 November 2007

Hätte ich nicht gedacht


Ferrero kann auch mal ein kreatives Plakat zulassen. Wobei dieses Plakat in einer Seitenstraße von St. Pauli hängt, die sowieso kaum gebucht wird. Und weil ich das Motiv auch sonst nirgendwo entdeckt habe, nehme ich fast an, dass die (wahrscheinlich auch für den Werbespot mit den Simpsons) zuständige Agentur es bezahlt hat, um damit bei den einschlägigen Kreativwettbewerben zu punkten. Schade eigentlich, denn die Idee ist simpel und gut.

Keine Kommentare: