22 Januar 2009

Der schlechteste Viral aller Zeiten: Lenovo W700ds

Man mag es ja schon garnicht mehr "Viral" nennen was hier verzapft wurde. Aber wahrscheinlich wird es sicher gerade weil es so bekloppt ist, auch wie blöde verbreiten. Ob es der Marke hilft, ist aber eine ganz andere Frage.

Kommentare:

Christian hat gesagt…

Ich finde das gar nicht so schlecht. Der erste Viral für die Florian Silbereisen-Fan-Generation. Wo immer mehr Silver-Surfer das Web erobern, braucht es ja auch die entsprechenden Virals.

Erdmania.de hat gesagt…

Da kann ich Christian nur recht geben. Das Kaliber erinnert mich stark an die Witzigsten Werbespots der Welt. Aber als Viral wird der Spot seinen Weg wohl nicht gehen.

Tim hat gesagt…

@Christian: Gut, so kann man das natürlich auch sehen ;-)

@Erdmania.de Ich bin mir ja nicht so sicher, ob der Spot nicht doch eine gewisse Bekanntheit erreichen wird. Gerade weil er so unglaublich schlecht ist. Als ich ihn gepostet habe, hatte er 3.000 Views. Jetzt hat er schon 300.000 Views. Es wird sicherlich nicht der "Viral" des Jahres.

André Wegner hat gesagt…

Vielleicht liegt es auch an mir, aber als ich Dein Posting bei Rivva gesehen hatte, erinnerte ich mich nur noch an diesen superschlechten Spot, bei dem Techcrunch von "oversexed" geschrieben hatte, ohne dass ich noch gewusst hätte, um welchen Brand es ging.

Erinnerungswert ist auch aufgrund des Clips und wie er gedreht ist gleich Null.

Tim hat gesagt…

Was mich ja wirklich am meisten beschäftigt, ist warum Lenovo einen Spot so "oversext" hat. Eigentlich hat der rechner doch ein ziemlich cooles Feature: den Double Screen. Das habe ich fast übersehen bzw. für einen Scherz gehalten als ich diesen unsäglichen Spot zum ersten Mal gesehen habe.