05 Februar 2009

Real Fake Fantasy Football

Fantasy Football ist im Prinzip so ähnlich wie Comunio (glaube ich zumindest). Man stellt sich aus den Spielern der aktuellen NFL bzw.Bundesligasaison sein Lieblingsteam zusammen, stellt für jeden Spieltag eine Mannschaft auf (wobei anscheinend verletzte und gesperrte Spieler nicht aufgestellt werden können) und dann bekommt man am Ende des Spieltags Punkte, die sich nach den Leistungen der realen Spieler richten. Für Sportfans bestimmt ein Riesenspaß.
Für mich war dieser Zusammenschnitt der Fantasy Football Liga Filmchen in denen bekannte Footballstars mit aberwitzigen Tricks für sich werben. Das Video wurde seit September 2008 schon über 5 Mio mal angesehen. Für mich ein weiterer Beweis, dass diese Real-or-Fake-Videos im Moment eine ziemliche gute Möglichkeit sind, in den mehr als 100.000 Videos die pro Tag auf YouTube hochgeladen werden, doch noch irgendwie an die Oberfläche zu schwimmen.

Keine Kommentare: